http://myblog.de/energie-spartipps

Energiesparen: Die besten Tipps im Überblick
 

Letztes Feedback

Meta





 

Richtig heizen

Beim Heizen sollte es eigentlich keine Probleme geben. Doch in vielen Haushalten wird unnötig Energie verschwendet, in dem die Heizung entweder zu hoch eingestellt oder gar bei geöffnetem Fenster angeschaltet wird. Kalte und frische Luft erwärmt sich nachweislich besser als abgestandene und bereits auf Zimmertemperatur erwärmte Raumluft. Durch das richtige Heizverhalten können Sie immense Kosten einsparen und sicher sein, dass Sie im Folgejahr keine Nachforderung begleichen und mehr Heizkosten zahlen müssen. Gehen Sie am besten wie folgt vor:

- Stoßlüften sorgt für die notwendige Luftzirkulation.
- Kontinuierlich gekippte Fenster ermöglichen keinen guten Luftaustausch und begünstigen die Bildung von Schimmel.
- Schalten Sie die Heizung nie vollständig aus, sondern drehen sie auf eine niedrige Stufe und erwärmen die Luft dauerhaft.
- In der Nacht muss die Heizung nicht laufen.
- Programmieren Sie die Heizungsanlage für den Zeitraum Ihrer Anwesenheit auf Ihre Wohlfühltemperatur.
- Das Schlafzimmer darf ein paar Grad kühler als das Badezimmer, die Küche und der Wohnraum sein.

Ehe Sie die Heizung einschalten, lüften Sie alle Räume gleichmäßig und ausreichend durch. Dazu empfiehlt es sich, dass Sie Durchzug erzeugen und so für einen wirklichen Austausch der Luft sorgen. In sehr trockenen Räumen können Sie die Heizung mit einem Luftbefeuchter verbinden und so für ein angenehmes Klima und Ihr Wohlbefinden sorgen. Tipp: Überschreiten Sie die Zimmertemperatur nicht. Ist ein Raum zu warm, schwächen Sie Ihr Immunsystem und begünstigen die Austrocknung Ihrer Atemwege. Gleiches gilt auch, wenn die Luft zu trocken ist. Mit dem Fokus auf das richtige Verhältnis aus Lüften und Heizen sparen Sie viel Geld und leisten einen wichtigen Beitrag für Ihre Gesundheit. Dabei spielt es eine unwesentliche Rolle, ob Sie mit Strom, mit Gas oder mit Öl heizen.



Copyright Bilder: Pixabay.com

Merh Info dazu hier:
https://www.youtube.com/watch?v=fFpS9ULD5b0

17.1.18 16:42

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL